Lösungen & Produkte

Optical Fibre Separation Box LTR

Optical Fibre Separation Box LTR

PRODUKTINFORMATIONEN

Das Lichtleitertrennrelais im Hutschienengehäuse dient zur Signalgenerierung und Potentialtrennung von Tarifschaltzeiten, Synchronisierungssignalen wie tm/te und Energieimpulsweitergabeausgängen. Über die optionale Lichtleiterschnittstelle des Zählers ist eine serielle Datenübertragung zur Steuerung des LTR realisierbar.

PRODUKTÜBERSICHT

  • Montage auf DIN-Schienen gemäß EN 50022
  • Entkopplung vom steuernden Zähler (Potentialtrennung, Rückwirkungsfreiheit)
  • montagefreundlich durch Einsparung von Verdrahtungsaufwand
    (nur ein Lichtwellenleiter, steckbar)
  • flexibel durch Weitbereichsnetzteil
  • 6 Weitergabekontakte,
    wahlweise / gemischt als Opto-MOSFET
    (Schließer / Öffner) oder als Relaiskontakt
    (Schließer, Öffnerfunktion softwaremäßig nachbildbar)
  • kaskadierbar, d. h. es können mehrere Lichtleitertrennrelais in Reihe geschaltet werden
  • Leuchtdioden als Anzeige für
      - Zustände der Ausgabekontakte
      - Übertragungsfehler
      - Betriebsspannungskontrolle
  • Kontaktschutzbeschaltungen gegen induktive Freilaufspannungen